how to trace people
92 Followers
74 Following
Aoife

Witty Little Knitter

I read fantasy, crime, true crime, lgbt-romance and books written by my favourite comedians. List not necessarily complete.
Sometimes I write for Bibliodaze

Currently reading

Stephen and Matilda
Jim Bradbury
Progress: 52/262 pages
Krieg und Frieden
Michael Grusemann, Leo Tolstoy
Progress: 579/1024 pages
Wo Geht's Hier Nach Arabien? - Christian Springer Es ist nicht so leicht dieses Buch zu bewerten. An den besten Stellen ist es nämlich wirklich wirklich gut. Beißende Satire bei der man erst lacht, aber einem das Lachen schon einen Satz später im Hals stecken bleibt weil es noch viel schlimmer kommt und man sich daran erinnert, dass das ganze kein Scherz ist sondern bittere Wahrheit. An den weniger guten Stellen ist es allerdings nur ein leicht wirrer Mischmasch aus definitiv zu vielen Informationen über Arabien/Biographien diverser Orient-reißender/Geschichte, zwar guten aber nicht immer thematisch passenden Gags und sehr sehr zynischen Schimpftiraden von jemandem der schon alle Hoffnung verloren zu haben scheint.Das ist wohl ein wenig dem Format des Buches geschuldet: jedes Kapitel erzählt von einer anderen deutschen/österreichischen/schweizerischen Person die aus welchen Gründen auch immer mal Zeit in einem arabischen Land verbracht hat. Die Liste reicht von Kronprinz Rudolph (zum Vögelbeobachten und jagen) über Baader-Meinhoff (Terrorismus üben) und Bastian Schweinsteiger (FCB-Trainingslager) zu Franz Joseph Strauß (fragt bitte nicht). Nur unterscheiden sich die Kapitel doch sehr stark, manche sind ja wirklich gut und informativ, in manchen sind aber auch einfach zu viele Informationen auf ein paar Seiten gequetscht und man hat das Gefühl das würde locker für noch ein paar Kapitel, wenn nicht ein ganzes Buch reichen (was er bei Alois Brunner ja anscheinend selbst gemerkt hat -> Nazi, komm raus!), in anderen scheint die Person, über die das Kapitel eigentlich gehen soll nur als Aufhänger zu dienen um über etwas anderes zu schreiben, z.B. erfährt man im Kapitel über Loki Schmidt mehr über das Ägypten vor Mubarak und die damalige agyptische First Lady als über Loki Schmidt. Das Kapitel über Schweinsteiger ist zwar durchaus amüsant geschrieben aber die Kernaussage lässt sich auf Ich kann Fußball wirklich nicht ausstehen reduzieren, das Kapitel über Rucksacktouristen ist da sehr ähnlich.Trotzdem ist das Buch durchaus lesenswert.(http://www.youtube.com/watch?v=VEhQRBmKq6wJup...Springer sagt im Vorwort so ziemlich das gleiche)